< Werke von Ludwig van Beethoven
30. Apr 15:00 Alter: 171 days
Kategorie: 2017

Ludwig van Beethoven - das Gesamtklavierwerk - Abend II


"Wahre Kunst bleibt unvergänglich" Ludwig van Beethoven - Konzertreihe

„Je größere Fortschritte in der Kunst man macht, desto weniger befriedigen einen seine älteren Werke.“. schrieb Beethoven im August 1800 an Friedrich von Matthisson. Ob diese Zeilen stimmen, dem geht Pervez Mody nach. Ziel der Ludwig van Beethoven Konzertreihe ist es, sämtliche Klavierwerke Beethovens aufzuführen. Dies allerdings nicht chronologisch oder nach Art der Werke, sondern als Gegenüberstellung in der langen Schaffensperiode Beethovens. So stehen zum zweiten Konzert dieser Reihe unter anderem die Sonate E-Dur Nr. 30 op. 109, die erste seiner letzten drei Sonaten, die er vollkommen taub verfasste, dazu einige späte Bagatellen sowie Sonatinen auf dem Programm. Lassen Sie sich entführen in die Klangwelt Beethovens und erleben Sie einen einmaligen musikalischen Nachmittag auf Schloss Friedrichsfelde.

 

Eintritt: 25,00 Euro – inkl. Begrüßungssekt

  • Auszug aus dem Programm
  • Sonate Nr. 30 op. 109
  • 2 Sonatinen
  • Bagatellen
  • und andere Werke
  • Änderungen vorbehalten